b {color:#110088;} i {color:#110088;} u {color:#fffff;}
Ganz nebenbei: Wer ist Das Ich?

so, heute ist ein tag mit einigen normalen episoden, einigen "ich muss was produktives machen um ein guter mensch zu sein" episoden und einigen recht heftige "ich bin allein, niemand mag mich" episoden. ich hab zweimal einfach so angefangen zu heulen. aber ich habe mir vorgenommen nichts zu trinken. wäre gestern schon nicht nötig gewesen. aber ich fühl mich einfach grade so unglaublich mies. julian fehlt mir. ich freue mich darauf, das er ab morgen wieder internet hat und wir endlich wieder skypen können. fernbeziehungen sind echt scheiße.

also ich wollte ja noch ergänzen, wie das gestern gelaufen is. also frühstück wieder nen mangoshake, diesmal aber nur ne halbe mango. zu mittag selleriesalt vom vortag. davon hab ich nicht alles aufgegessen was ja eigentlich gut ist. aber danach hat mich der anfang einer fa erwischt. ich konnte es zu einem mars delight runterdrosseln. tja und danach wollte ich eigentlich noch nudeln machen um den tag perfekt in den sand zu setzten. aber nach dem "bisschen" schokolade war mir so schlecht, ich hab mir dann doch nen salat gemacht. ich hatte voll sodbrennen.

na ja, heute morgen hab ich ein bissl viel gefrühstückt. eine 227gramm dose ananas in saft (ohne zusätlichen zucker) und fettarmen joghurt. grundsätzlich noch vertretbar für mich. aber dann habe ich mir zum mittag und zum abendessen fertig nudeln gemacht. rund 700kcalpro beutel... wieder sodbrennen (schon nach dem ersten) und das abendessen hab ich nicht ganz runterbekommen.... aber ich weiß, wenn ich jetzt nicht runter gehe und die reste wegschmeiße, werde ich das auch noch essen.

warum kann ich nicht so stark sein, wie ich mir vorgenommen hatte?

ich war heute beim sport. die frau kam ja mal gar nicht klar. die hat alles nur falsch gemacht was sie konnte und musste ständig ihre kollegin holen, weil das mit dem computer nicht geklappte hat. die hat eine fettmessung bei mir gemacht. echt komisches gefühl, wenn jemand deine fettfalten nimmt und in ne zange klemmt. sie hat nachher gesagt ich hätte zuwenig körperfett. am liebsten hätte ich gesagt: tja mehr darfs aber echt nicht sein, sieht doch jetzt schon voll schwabbelig aus. aber ich habe es mir verkniffen. ich trau dem ganzen aber nicht. mein test aus berlin, der is 2 monate alt, sagte ich habe zuviel fett.... und ich habe seit dem ja krass zugenommen. ich werde wohl irgendwen kompetenteres da fragen ob er das nochmal wiederholt. auch wenn es unangenehm is, aber ich will die wahrheit wissen.

mein problem ist, ich will nicht aufhören zu schreiben, weil ich dann wieder nichts mit mir anzufangen weiß und depri werde. ich hab aus langeweile heute sogar ein ikearegal aufgebaut, für das ich eigentlich nicht genug platz habe. hm, das ist ne idee, ich kann das regal optimieren.

sry das ich heute alles klein geschrieben habe, mir war nicht zu mute nach rumkorrigieren und aufpassen was ich schreibe.

gut ihr, ich mach mich mal ans regal. vielleicht schreib ich später noch ein bisschen weiter.

eure morgaine

10.9.08 20:42
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


lupa ferocia (11.9.08 15:20)
Nein, Dich meinte ich nicht.
Habe Dir auf meinem Blog geantwortet.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de